Letzte Einsätze

BMA - Brandmeldeanlage
13.08.2020 um 12:50 Uhr
Bad Soden (Brüder-Grimm-Straße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
13.08.2020 um 08:48 Uhr
Birstein (Vogelsbergstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
12.08.2020 um 11:59 Uhr
Bundesautobahn Bad Soden-Salmünster - Bad Orb/Wächtersbach
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.08.2020 um 20:22 Uhr
Salmünster (Weinstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
05.08.2020 um 11:09 Uhr
Salmünster
Weiter lesen

Besucher

Heute 79

Gestern 322

Monat 3641

Insgesamt 823466

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster war am Mittwoch, 15. April 2020 bereits zwei Mal vor 7 Uhr im Einsatz. Um 6:58 Uhr wurden die Feuerwehr Katholisch-Willenroth und Feuerwehr Huttengrund zu einem Kleinbrand in Katholisch-Willenroth alarmiert. 

Zwar war in diesem Bereich ein Nutzfeuer angemeldet, jedoch erst ab 8 Uhr und der angegebene Ansprechpartener war telefonisch für die Leitstelle nicht erreichbar. So kam die Feuerwehr ins Spiel. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Huttengrund den Sachverhalt aufklären, d.h. das Nutzfeuer bestätigen, den Ansprechpartner antreffen und eine Gefahr ausschließen. Der Einsatz war somit nach kurzer Zeit beendet und die Fahrzeuge um 7:15 Uhr wieder im Feuerwehrhaus. Die Feuerwehr Huttengrund war mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) und dem Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) an der Einsatzstelle.

Zuvor waren bereits die Voraushelfer der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster im Einsatz, da sie mit Rettungsdienst und Notarzt um 5:28 Uhr zu einer Reanimation in Bad Soden alarmiert wurde. Nach erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst war der Einsatz hier um 6:45 Uhr für die Voraushelfer beendet.

Artikel wurde mindestens 349 Mal aufgerufen.