Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
02.08.2020 um 11:59 Uhr
Bad Soden (An der Rolandquelle)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
31.07.2020 um 21:47 Uhr
Udenhain (Sportplatzweg)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
31.07.2020 um 07:20 Uhr
Salmünster (Am Palmusacker)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
27.07.2020 um 06:53 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
26.07.2020 um 10:49 Uhr
Bad Soden (Parkstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 7

Gestern 219

Monat 2250

Insgesamt 822075

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

F 1 Brand Unrat 2020 005Zusammen mit anderen Feuerwehren wurden die Feuerwehren Katholisch-Willenroth und Huttengrund am Freitag, 31. Juli 2020 um 21:47 Uhr zur nachbarschaftlichen Löschhilfe nach Udenhain alarmiert. Gemeldet war ein unklarer Waldbrand in der Nähe des Sportplatzes Udenhain. Bei der Erkundung der ersteintreffenden Feuerwehr-Kräfte konnte aber festgestellt werden, dass es sich glücklicherweise nicht um einen Waldbrand handelte, sondern Unrat, Holz und Mähgut handelte, das in Brand geraten war und eine über die Ortsgrenzen sichtbare Rauchwolke erzeugte. 

Die eingetroffenen Feuerwehren aus Udenhain, Hellstein (Brachttal), Katholisch-Willenroth und Huttengrund (Bad Soden-Salmünster) arbeiten Hand in Hand und hatten den Brand mit zwei C-Rohren bereits 20 Minuten nach der Alarmierung unter Kontrolle und wenig später auch gelöscht. Zu Einsatzstelle musste eine etwa 300 Meter lange B-Leitung vom Dorf quer über den Sportplatz zur Einsatzstelle gelegt werden. Das HLF aus Huttengrund leuchtete die Einsatzstelle aus und unterstützte die Wasserversorgung am Brandort. Das Brandgut wurde schließlich noch zum besseren Ablöschen auseinandergezogen und die Glutnester mittels Wärmebildkamera geortet.

Bereits um 22:30 Uhr konnten die Einheiten aus Bad Soden-Salmünster wieder abrücken und auch die Brachttaler Einheiten begannen mit dem Rückbau. Die Feuerwehr Katholisch-Willenroth war mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) im Einsatz, die Feuerwehr Huttengrund mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6), dem Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) und dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Udenhain war mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W), Hellstein ebenfalls mit dem TSF-W und dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF).

F 1 Brand Unrat 2020 001

F 1 Brand Unrat 2020 002

F 1 Brand Unrat 2020 003

 F 1 Brand Unrat 2020 004

F 1 Brand Unrat 2020 005

F 1 Brand Unrat 2020 006

 F 1 Brand Unrat 2020 007

F 1 Brand Unrat 2020 008

F 1 Brand Unrat 2020 009

F 1 Brand Unrat 2020 010

F 1 Brand Unrat 2020 011

F 1 Brand Unrat 2020 012