Letzte Einsätze

BE - Brandeinsatz
22.09.2020 um 11:57 Uhr
Salmünster (Vogtgasse)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
21.09.2020 um 10:01 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
20.09.2020 um 15:38 Uhr
Schlüchtern (Schlehenring)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
20.09.2020 um 14:37 Uhr
Bad Soden (An den Augärten)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
17.09.2020 um 16:47 Uhr
Salmünster (Bahnhofstraße / Ecke Bad Sodener Straße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 16

Gestern 281

Monat 5543

Insgesamt 833632

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Logo HLUG Pegel Salz Bad Soden 2020 001

Herzlich willkommen 2020 001

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Virus 2020 029

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Sperrung Stausee Ahl 2020 004An der Kinzigtalsperre Stausee Ahl wird ab Donnerstag, 20. August 2020 bis voraussichtlich 18. Dezember 2020 gebaut. Daher kommt es zu einer Vollsperrungen des südlichen Stausee-Weges (entlang der K987, ehem. B40) ab dem Fuß der Staumauer bis zum Wendeplatz der ehemaligen B40 (Schranke). Die Seite ist also auch für Fußgänger, Radfahrer und Fahrzeuge gesperrt. Der nördliche Stausee-Weg (entlang der Bahnstrecke) ist aber entsprechend offen und der R3-Fahrradweg bereits frühzeitig ausgeschildert.

Ebenso ist die verlängerte Brunnenstraße ab Ortsende Ahl bis zur Schranke gesperrt und zeitweise die Anfahrt über den Parkplatz Umspannwerk über die Brücke.

Grund der Sperrungen sind Baumaßnahmen mit Verlegung von Wasser- und Stromleitungen sowie Erneuerung/Neuanlage des Weges, u.a. eine Verbreiterung und Befestigung als Zufahrt für schwere Fahrzeuge der Feuerwehr und Rettung.

Die Zufahrt zur vorderen Slippingstelle für das Rettungsboot soll die meiste Zeit für Rettungsfahrzeuge/Feuerwehr offen sein. Im Zweifel kann diese über den Radweg erreicht werden, d.h. den Radweg ab Ahl parallel der K987 (ehem. B40) nutzen (nur Fahrzeuggrößen MTW mit Anhänger geeignet), s. Bild mit grüner Markierung. 
Alternativ ist die hintere Slippingstelle über Steinau-Klärwerk anzufahren.

Zur Nordseite (Bahnseite) kommt man bei Sperrung der Brücke über die Major-Bedding-Straße (Richtung Bad Soden, dann Feldweg (Beschilderung R3) Richtung Stausee), s. Bild mit grüner Markierung oder über Steinau-Klärwerk.

Über aktuelle Sperrungen/Freigaben wird die Feuerwehr informiert.

Sperrung Stausee Ahl 2020 003

Sperrung Stausee Ahl 2020 004

Sperrung Stausee Ahl 2020 001

Sperrung Stausee Ahl 2020 002