FF BSS Buerger Infos 2021 001

FF BSS Letzte Einsaetze 2021 002

BE - Brandeinsatz
21.09.2021 um 21:32 Uhr
A 66 - Bad Soden-Salmünster - Bad Orb/Wächtersbach, ca. km 161,5
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
19.09.2021 um 19:51 Uhr
Salmünster (Münsterbergstraße)
Weiter lesen
VH - Voraushelfer-Einsatz
19.09.2021 um 19:10 Uhr
Salmünster
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
17.09.2021 um 08:32 Uhr
Wahlert (Weiße Gasse)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
05.09.2021 um 03:39 Uhr
Alsberg (Golfplatz)
Weiter lesen

Besucher

Heute 118

Gestern 193

Monat 5784

Insgesamt 930027

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Benutzerverwaltung

Logo_KatWarnLogo hessenWARN 2020 001

Logo DWD 2020 002

Inzidenz MKK Logo 2020 001

Inzidenzwert für:
23.09.2021

91,23
Eskalationsstufe 4
DUNKELROT (über 75) 

Entwicklung
Mehr Infos: www.mkk.de

Herzlich willkommen 2020 001

 Rueckenschild Feuerwehr Ahl 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Alsberg 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Bad Soden 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Huttengrund 2021 003

 Rueckenschild Feuerwehr Katholisch Willenroth 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Kerbersdorf 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Mernes 2021 003Rueckenschild Feuerwehr Salmuenster 2021 003

 

 www.feuerwehr-bss.de      N O T R U F   1 1 2 

 

Kinderfeuerwehr Mitglied werden 2020 004Jugendfeuerwehr Mitglied werden 2020 005Einsatzabteilung Mitglied werden 2020 006Feuerwehr Verein Mitglied werden 2020 003

 

Corona Infos 2020 001

 

Spenden für die Hochwassergebiete (Juli 2021)

 Aktion Deutschland hilft 2021 002

IBAN: DE62 3702 0500
0000 1020 30

https://www.aktion-deutschland-hilft.de

 Aktionsbuendnis Katastrophenhilfe 2021 002

 IBAN: DE65 100 400 600
100 400 600

https://www.aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de

 

AED Standorte 2020 001

Feuerwehr Neuigkeiten 2020 002

Am Freitagabend, 9. Juli 2021 ereignete sich in Romsthal ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Um 20:15 Uhr wurden Rettungsdienst und Notarzt zur Einsatzstelle alarmiert. Drei Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) waren vor Ort. Zur Aufnahme der Betriebsmittel wurde um 20:56 Uhr die Feuerwehr Huttengrund nachalarmiert.

Die Feuerwehr Huttengrund rückte mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) und dem Mannschaftstransportwagen (MTW) an, sicherte die Einsatzstelle ab und streute die ausgelaufenen Betriebsmittel ab. Um 21:23 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.