Aktuelle Termine

Letzte Einsätze

TH - Technische Hilfeleistung
10.04.2018 um 19:57 Uhr
L 3443 - Katholisch-Willenroth - Udenhain
Weiter lesen
BSD - Brandsicherheitsdienst
09.04.2018 um 17:48 Uhr
Bad Soden (Frowin-von-Hutten-Straße, Spessart Forum)
Weiter lesen
BE - Brandeinsatz
07.04.2018 um 17:40 Uhr
Bad Soden (Hegelstraße)
Weiter lesen
BMA - Brandmeldeanlage
05.04.2018 um 16:05 Uhr
Bad Soden (Pacificusstraße)
Weiter lesen
TH - Technische Hilfeleistung
02.04.2018 um 12:40 Uhr
Romsthal (Kirchstraße)
Weiter lesen

Besucher

Heute 32

Gestern 490

Monat 6033

Insgesamt 653627

Benutzerverwaltung

Trger_des_Deutschen_Nationalpreises_2013

 

Logo_KatWarn

 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der 

Logo_Stadt_BSS

F r e i w i l l i g e n   F e u e r w e h r
 
d e r   K u r s t a d t

B a d   S o d e n - S a l m ü n s t e r

Logo_Retten-Bergen-Schtzen-Lschen

 

OTahl OTalsberg OTsoden OThuttengrund
OTkatwill OTkerbersdorf OTmernes OTsalmuenster

 

w w w . f e u e r w e h r - b s s . d e          NOTRUF 112 

 

 Hinweis der Stadtwerke Bad Soden-Salmünster vom 02. März 2018:

Das Leitungswasser kann somit wieder uneingeschränkt als Trinkwasser genutzt werden.

Mehr Infos: www.badsoden-salmuenster.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Infos für Einsatzkräfte

  NEU! - PAGER-ABC

Blaulicht 0004 F e u e r w e h r - N e u i g k e i t e n

DWD 2018 01 02 01Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstagvormittag, 2. Januar 2018 eine Vorabinformation Unwetter vor Orkanböen herausgegeben. Danach nimmt der Wind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3. Januar 2018 ab Mitternacht deutlich zu. Schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) ab frühen Mittwochmorgen sind wahrscheinlich, bei kräftigen Schauern und Gewittern treten vorübergehend orkanartike Böen bis 115 km/h (Bft 11), gebietsweise Orkanböen bis 120 km/h (Bft 12) auf.

Pegel Salz in Bad Soden

03.01.2018   07:45 Uhr   076 cm

 

Ab Mittwochmittag, 3. Januar 2018 nimmt die Unwettergefahr ab. Dennoch kann es zu Schauern und Gewittern mit teils schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) geben.

Bitte informieren Sie sich über die Wetterdienste und Wetter-News über aktuelle Gefahr und stellen sich darauf ein. Im Notfall ist ihre Feuerwehr unter dem Notruf 112 alarmierbar. Wir machen darauf aufmerksam, dass wir nur zur Gefahrenabwehr tätig werden dürfen (z.B. "Baum auf Straße", "Droht Baum zu fallen"  o.ä.).  

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster hält auch den Pegel der Salz in Bad Soden im Blick. Durch die gesättigten Böden durch die Schnee- und Regenschauer der letzten Wochen und den erwarteten Regenfällen, ist ein Steigen der Pegel (Infos zu Hochwasser der Salz) wahrscheinlich. Die Salz in Bad Soden hat die Meldestufen I bei 110 cm (erhöhte Aufmerksamkeit), Meldestufe II bei 160 cm (erste Maßnahmen) und Meldestufe III bei 260 cm (Überflutungen). Was bedeuten die Meldestufen? Was tun bei Hochwasser

 

Pegel Salz in Bad Soden (Entwicklung)

03.01.2018   07:00 Uhr   074 cm

03.01.2018   05:00 Uhr   067 cm

02.01.2018   24:00 Uhr   068 cm

02.01.2018   22:00 Uhr   068 cm

02.01.2018   20:00 Uhr   069 cm

02.01.2018   18:00 Uhr   073 cm

02.01.2018   15:00 Uhr   077 cm
02.01.2018   12:00 Uhr   080 cm
02.01.2018   00:00 Uhr   055 cm